schneebedeckte Distel

Der Verein


Unser Verein Natur- und Landschafsführende Brandenburg e.V. hat sich 2020 gegründet. Neben dem öffentlichen Auftreten für den Schutz der Brandenburgischen Natur sehen wir unsere Aufgabe vor allem in der Bewusstseinsförderung für deren Erhalt. Daher nehmen die Umweltbildung, Heimatpflege und Heimatkunde einen hohen Stellenwert ein.

Zweck des Vereins


  • Die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes und der Naturschutzgesetze der Länder und des Umweltschutzes
  • Die Förderung der Volks- und Berufsbildung

Was wir tun


Mit unserer Öffentlichkeitsarbeit möchten wir aktiv zur breiteren Wahrnehmung unserer Vereinsziele und der qualifizierten Bildungsarbeit unserer Mitglieder und aller Naturführenden beitragen. Für unseren Vereinszweck kooperieren wir als Verein mit anderen Umweltbildungseinrichtungen, Verbänden und Akteuren, die sich, wie wir, dem Naturschutz- und Umweltbildungsgedanken verschrieben haben. Wir unterstützen Aktivitäten und Projekte von Organisationen und ambitionierten Einzelpersonen auf ganz praktische Weise. Zukünftig werden wir auch eigene Projekte, insbesondere in der Umweltbildung, initiieren. Namentlich pflegen wir intensive Kontakte zu den Großschutzgebieten: dem Nationalpark Unteres Odertal, den Biosphärenreservaten, den Naturparks und den örtlichen Tourismusverbänden für fachlichen und kollegialen Austausch.

Der Vorstand


Vorsitzende:
1. Stellvertreter:
2. Stellvertreterin:
Schatzmeister:
Beisitzerin:
Beisitzerin:
Beisitzerin:
Antje Drangusch
Helmut Brücher
Susanne Herrmann
Thomas Habben
Ellen Beuster
Susanne Figueiredo
Sandra Fonarob